Über uns

Sarah und Anna

Dies ist ein Blog ist für alle, die sich für „Grün“ interessieren und sich im grünen Bereich bewegen wollen. Im Zentrum steht immer die Pflanze. Den Schwerpunkt der Inhalte bilden unsere Balkone und Themen rundum urbanes Gärtnern. Säen, wachsen, pflegen, ernten und verarbeiten. Alles stammt von grün oder wird zu grün.

Die Beiträge sollen euch inspirieren, informieren und laden euch ein zum Entdecken, Ausprobieren, Experimentieren und Diskutieren. Man kann den Blog als einen langen Weg in Richtung einer nachhaltigen Lebensweise verstehen. Manches ist dabei gut und schnell umsetzbar, anderes wesentlich schwerer. Es wird kein Anspruch auf Perfektion erhoben, oftmals handeln die Texte auch vom Scheitern. Dazugelernt wird immer. In Sachen Nachhaltigkeit ist immer Luft nach oben!

Wer wir sind

Wir sind Anna und Sarah, zwei “Pflanzenverrückte” aus dem schönen Ruhrgebiet. Uns vebindet eine gemeinsame Begeisterung für das Thema Pflanze. Es kam, wie es kam, wir lernten uns über Annas Freund, einem ausgebildeten Garten- und Landschaftsbauer, kennen. Es folgten gemeinsame Aktivitäten in Gemeinschaftsgärten, Ausflüge zu Saatgutbörsen, regelmäßiger Austausch von Pflanzen und Wissen. Lange trieb uns der Gedanke eines Blogs um. Seit 2016 ist von & zu grün unser ganzer Stolz.

Über Anna 

Mitgehangen, mitgefangen: Ihre Liebe zum Gärtnern entdeckte Anna, eine studierte Medienwissenschaftlerin vom Niederrhein, während der gärtnerischen Ausbildung ihres Freundes. Fast schon zu oft hat sie ihn vor seinen Prüfungen abgefragt! Nun könnt ihr raten, wer von den beiden sich heute um den heimischen Balkon kümmert. Ergänzt wird sie durch ein Faible für gute Küche.

Über Sarah 

Sarah ist von Haus aus Landschaftsarchitektin. Geht man in ihrer Geschichte weiter zurück, taucht in der Familie ihres Vaters der ein oder andere Gärtner auf. Von klein auf hat sie sich mit Mutter und Bruder um den familiären Gemüsegarten gekümmert. Natürlich nur gegen zusätzliches Taschengeld! Heute verwandelt sie ihren Balkon jährlich in eine grüne Hölle. Ein eigener Garten ist da mittelfristig wohl unvermeidbar.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern auf von & zu grün und freuen uns auf Eure Rückmeldungen, Kommentare, Tipps und Fragen!

Anna und Sarah.