Gefüllte Monster-Zucchini

Im Gegensatz zu den kleinen, süßen Dingern, die man im Supermarkt kaufen kann, fällt einem beim Anblick einer Monster-Zucchini schon mal die Schuffel aus der Hand. Was damit tun? Die Schale ist schon dick und fest, die Samen darin riesig. Ganz einfach: halbieren, aushöhlen, füllen, überbacken und viele Freunde zum Essen einladen.

Gefüllte Zucchini

Zutaten

  • 1 Monster-Zucchini (ca. 40 cm)
  • 1 Tasse trockene, rote Linsen
  • 2 Möhren
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 80 g Parmesan
  • 150 g Cashews (alternativ: gemahlene Haselnüsse oder Mandeln)
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 Packung TK-Gartenkräuter (besser: frisch vom Balkon oder aus dem Garten!!)
  • 200 g Reibekäse
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Viele Freunde zum Essen einladen.
  2. Den Ofen vorheizen auf 200°C (Ober- und Unterhitze).
  3. Die Monster-Zucchini der Länge nach halbieren und mit einem großen Löffel die Samen aus den zwei Hälften herauskratzen. Das offene Fruchtfleisch mit Olivenöl einreiben, idealerweise mit einem Küchenpinsel bestreichen.
  4. Als nächstes die roten Linsen in der doppelten Menge Wasser kochen.
  5. Nun werden die Möhren geraspelt und die Zwiebel gewürfelt.
  6. Parmesan, Cashews und getrocknete Tomaten in einem Mixer zerkleinern, alternativ einen Pürierstab nutzen.
  7. Rote Linsen, die Mischung aus Parmesan, Cashews und getrockneten Tomaten, die geraspelten Möhren, die gewürfelte Zwiebel und die gepresste Knoblauchzehe in einer großen Schüssel vermengen.
  8. Zwei Eier und die Gartenkräuter hinzugeben, alles gut umrühren und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Füllung in die Zucchinihälften löffeln und mit Reibekäse bestreuen.
  10. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die gefüllten Zucchinihälften darauf platzieren.
  11. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Sobald der Käse leicht bran und und knusprig wird (nach ca. 40-50 min), sind die Zucchinis fertig.
  12. Auftischen und es sich schmecken lassen!

Das Rezept reicht bei einer Zucchini von ca. 40 cm für etwa acht Personen. Als Beilage eignen sich etwa Reis, Couscous oder Quinoa. Sicherlich ist es auch lecker, die Füllung mit einem bisschen Muskat und/oder der geriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone abzuschmecken... Ein grüner Salat dazu ist nie verkehrt.

http://www.vonundzugruen.de/gefuellte-monster-zucchini/

Tipp: viele Freunde zum Essen einladen.
Tipp: viele Freunde zum Essen einladen.

 

2 Antworten auf „Gefüllte Monster-Zucchini“

  1. ¡ Sabes que mi padre, Hans ( Juan) Elkan, nacido en Kalkar, siendo muy joven, y antes de pasar a trabajar en una chacineria en Holanda, jugaba al futbol, en un equipo de Essen, llamado Schwartz, Weiss, Roth – Essen?
    Luego vino la gran tragedia de la segunda guerra mundial, y mi padre fue el unico de la familia que logro sobrevivir. Toda mi familia paterna murio en el Campo de Concentración de Therezin, donde fueron deportados.

    1. Querido Pablo! Que lindo escuchar algo de ti! Disculpa que te respondo tan tarde. No sabia que tu papa jugaba para el equipo Schwarz-Weiß Essen. Yo vivo en Essen desde 2011. El equipo de „Schwarz-Weiß Essen“ todavía existe, no son muy existosos pero juegan todavia con un equipo de varones y uno de las mujeres. La historia de tu familia es una tragedia – lo siento de todo mi corazón que los paso. Si podiera volver atras en el tiempo, hiciera todo para que esta dictadura con su crueldad y su ideología inhumana nunca ganara tanta fuerza y el poder sobre nuestro estado y pueblo. Ahora solo nos queda a pedir disculpa y nunca olvidar nuestra historia. Muchos besos a Uruguay y a toda la familia, Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.